Angst ist undemokratisch

 in Gesundheit/Psyche, Politik (Ausland)

Angst ist kein guter Ratgeber, sagt ein Sprichwort. Dieser Spruch ist allerdings viel zu passiv: Denn Angst raubt das Selbstbewusstsein, lähmt und macht handlungsunfähig. Das gilt nicht nur für Einzelpersonen, sondern in ganz besonderer Weise für Gesellschaften. (Quelle: Neulandrebellen)
https://www.neulandrebellen.de/2021/07/angst-ist-undemokratisch/

Comments
  • ausschuß beleuchtet Behördenversagen
    Antworten
    In der 62. Sitzung des Corona-Ausschuss wird das komplette Versagen der Behörden ( = Regierung ) bei der Flutkatastrophe schon weitgehend aufgedeckt –

    unglaubliche Versäumnisse, Helfer wurden nicht reingelassen oder weggeschickt, minimale behördliche Hilfe, geheime Bunkeranlagen des Militärs dort, die Bevölkerung wurde defacto nicht gewarnt, Menschen wurden in extremen Notlagen im Stich gelassen, nur private Hilfe konnte retten u.v.m. auch an Merkwürdigkeiten –

    aber – auf Einhaltung von Coronaregeln wurde gepocht und mobile Impfstationen waren schnell da,

    wohl um eine Katastrophe verhindern zu wollen.

    Die Betroffenen selbst bringen da die Fakten, Fehl- und Falschinformationen von ARD und ZDF auch hier.

    Hilfe der Bevölkerung selbst, untereinander, das funktioniert –

    staatliche, behördliche dagegen ein Versagen auf ganzer Linie.

     

     

     

     

     

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search