Mietenpolitik: Der pure Markt als Irrweg

 in Politik (Inland)

Die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts (BVerfG), den Berliner Mietendeckel zu kippen, hat dem rot-rot-grünen Senat in der Bundeshauptstadt zweifellos einen schweren Schlag versetzt. Gleichzeitig nimmt die Debatte um bezahlbaren Wohnraum seitdem aber spürbar an Fahrt auf. Während sich Politiker*innen der FDP und Union ob des Urteils erleichtert zeigten und Horst Seehofer den Mietendeckel stellvertretend als einen baupolitisch völlig falschen Weg bezeichnete, ist von einigen Vertreter*innen der politischen Linken die Forderung nach einer bundesweiten Deckelung der Mieten zu vernehmen. (Quelle: Blätter für deutsche und internationale Politik)
https://www.blaetter.de/ausgabe/2021/juni/mietenpolitik-der-pure-markt-als-irrweg

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search