Der Anstieg der Todesfälle im zeitlichen Zusammenhang mit den Impfungen

 in Gesundheit/Psyche, Politik (Inland)

Ein Sicherheitssignal wird ignoriert. Ende Januar veröffentlichte der Regensburger Psychologieprofessor Christof Kuhbandner eine 28-seitige Untersuchung, die einen alarmierenden zeitlichen Zusammenhang zwischen der Zahl der verabreichten COVID-Impfungen und der Anzahl der offiziell registrierten Todesfälle in Deutschland belegt. Ein österreichischer Fernsehsender berichtete darüber. In der vergangenen Woche veröffentlichten nun der Bayerische Rundfunk und die Nachrichtenagentur dpa Faktenchecks, wonach die Berechnungen fehlerhaft seien. Prof. Kuhbandner reagiert hier erstmals ausführlich auf die Vorwürfe und kritisiert seinerseits fragwürdige statistische Argumente der Kritiker sowie eine unsachgemäße und irreführende Aufbereitung des Sachverhalts in den Medien. (Quelle: Multipolar)
https://multipolar-magazin.de/artikel/ein-sicherheitssignal-wird-ignoriert

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search