Der gute Herr Zuckerberg

 in Wirtschaft

Am 1. Dezember hat Mark Zuckerberg, der Facebook-Gründer, in einem offenen Brief an seine neugeborene Tochter verkündet, dass er im Lauf seines Lebens, er ist jetzt 31, fünfundvierzig Milliarden Dollar (in Zahlen: 45.000.000.000$ ) für wohltätige Zwecke spenden will. Das ist schön. Andererseits, Zuckerberg und seinesgleichen sparen dadurch hohe Steuern, die der Allgemeinheit zugute kämen und demokratisch kontrolliert eingesetzt würden, jedenfalls in der Theorie. Sie entscheiden nach Gutsherrenart, wen und was sie fördern. (Quelle: connection)
http://connection.de/der-gute-herr-zuckerberg/

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search