Der Winter steht vor der Tür, auch in Griechenland

 in FEATURED, GRIECHENLAND, Holdger Platta, Über diese Seite

289. Bericht zu unserer Spendenaktion „Helfen wir den Menschen in Griechenland!“ Keine Angst: die Tatsache, daß ich dieses Mal nur einen ganz kurzen Text zu unserer GriechInnenhilfe veröffentlichen kann, geht nicht auf irgendwelche Krisen zurück, weder sachlicher noch gesundheitlicher Art! Es kamen einige Zufälle zusammen, bis in den heutigen Tag hinein, die nur diese Mini-Version eines ‚Berichtes‘ zugelassen haben. Mehr also wieder demnächst! Holdger Platta

Liebe HdS-Leserinnen und liebe HdS-Leser,

wer die Zahlen aus der letzten Woche noch in Erinnerung an hat, weiß Bescheid: 250,- Euro waren da während der vorausgegangenen Sieben-Tage-Frist gespendet worden, überwiesen von zwei Spenderinnen an uns; und nach Abzug der 1.100,- Euro, die an unsere HelferInnen in Graz, an Evi und Tassos Chatzatoglou, weitergeleitet worden sind, belief sich am Donnerstag der letzten Woche der Betrag auf unserem Konto für die GriechInnenhilfe auf 1.041,86 Euro.

Nun, in der letzten Woche kamen lediglich 70,- Euro an Neuspenden hinzu, abermals sorgten zwei SpenderInnen für dieses Ergebnis. Stand auf unserem Hilfskonto am heutigen Donnerstag also 1.111,86 Euro. Da muss demzufolge also noch einiges hinzukommen, dass wir für Laura neue Prothesen bezahlen können, für das 11jährige Mädchen, das vor einiger Zeit beide Füße verlor (die Kosten sollen inzwischen auf rund 5.000,- Euro gestiegen sein, so Tassos Chatzatoglou). Wir alle vom Organisationsteam der GriechInnenhilfe üben uns also weiterhin in Geduld (was leider die Lebensprobleme, vor denen die von uns Unterstützten stehen, meistens nicht tun). Und danken auf jeden Fall von Herzen sehr dem Spender und der Spenderin aus der letzten Woche!

Eines erwähne ich an dieser Stelle aber heute schon: auch in Griechenland steht der Winter vor der Tür. Und auch in Griechenland kann der Winter sehr kalt sein. Strom- und Heizungsbedarf steigen also auch dort unvermeidbar und oft sehr deutlich an. Vergessen wir daher auch diese Banalität nicht! Sie ist identisch mit womöglich eiskalter Realität!

Mit dem Versprechen, Euch beim nächsten Mal wieder ausführlicher zu unterrichten, bitte ich um so eindringlicher um Eure weitere Hilfe für unsere gemeinsame Hilfsaktion! Aufs herzlichste also:

Wer uns Gelder für unsere Hilfe für Menschen in Griechenland zukommen lassen will, der überweise uns diese bitte unter dem Stichwort „GriechInnenhilfe“ auf das Konto:

IBAN: DE16 2605 0001 0056 0154 49
BIC: NOLADE21 GOE
Inhaber: IHW

Wer eine Spendenbescheinigung benötigt – ab 201,- Euro erforderlich –, wende sich bitte an mich, entweder unter der Postanschrift Füllegraben 3, 37176 Sudershausen, oder unter der Mailadresse marggraf-platta@web.de.

Mit herzlichen Grüßen
Euer Holdger Platta

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search