Ein Moderator sieht rot

 in Medien, Politik (Inland)

Markus Lanz hatte am Donnerstag Ulrike Guérot in seine Talkshow zum Thema Ukraine eingeladen. Der Moderator verlor im Verlauf der Sendung rasch jede Contenance, verließ seine journalistische Rolle und mutierte zum Angreifer, nachdem Guérot Fragen zu den Kriegszielen gestellt und einen Waffenstillstand statt Waffenlieferungen gefordert hatte. (Quelle: Multipolar)
https://multipolar-magazin.de/artikel/ein-moderator-sieht-rot

Showing 3 comments
  • Die A N N A loge
    Antworten
    Schrecklich dieser Hexenkessel an machtvoller Meinungsübernahme. Hauptsache, man gewinnt, lauttönend, unterbrechen, anklagen. Lanz hätte die Chance zu einem vielseitigen Meinungsaustausch gehabt, doch hatte er das nicht im Sinn. Wenn schon die Talkshows zum Angriffskrieg mutieren, wie soll dann je der pazifistische Gedanke Raum gewinnen?

    Schade um diese öffentlich rechtliche Geldverschwendung im ZDF.

  • Die A N N A loge
    Antworten
    P.S. Ich sehe rot angesichts dieser journalistischen Treibjagd!

    https://youtu.be/NLWWI0wjC1M

  • Piranha
    Antworten
    Wollen wir unsere ARD zurückgewinnen, gibt es eine einfache und vor allem legale Möglichkeit.

    Das Leuchtturmprojekt: https://leuchtturmard.de/

    Teaser bei fairtalk.tv  https://www.youtube.com/watch?v=Tz-HDyvNS9c

     

    Je mehr mitmachen, desto wirkungsvoller!

     

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search