Gar nichts im grünen Bereich

 in Politik (Inland)

Ob die Regierungsbeteiligung der Grünen nun wirklich der große Wurf der Demokratie ist, darf freundlich bezweifelt werden. Was man so aus dem Dunstkreis der Grünen vernimmt, klingt befremdlich bis größenwahnsinnig. Die Selbstgerechten, die jetzt das Land regieren, sind keine Demokraten. (Quelle: Neulandrebellen)
https://www.neulandrebellen.de/2021/12/gar-nichts-im-gruenen-bereich/

Showing 2 comments
  • Melanie S.
    Antworten
    Ja, leise Zweifel sind berechtigt …  😉 Eine bitterböse Satireshow, anders kann man den politischen Mummenschanz  nicht mehr bezeichnen und auch kaum ertragen. Hier zwei aktuelle Schlagzeilen, aus dem Mainstram-Presseempfehlungen meines  Browsesr: „Derzeit gibt es eigentlich keine Inflation.“ (n-tv)  und : „Dass sich Pflegekräfte abwenden, liegt eigentlich nicht an der Pandemie“ (ZDF) Die Verdrehungen und Lügen werden immer offensichtlicher. Andererseits, dass die Pflegekräften sich nicht wegen einer Pandemie abwenden, stimmt ja sogar:  die kündigen  wegen der ständigen Drangsalierung mit unsinnigen Tests als Voraussetzung dafür, dass sie arbeiten dürfen, aus Angst vor der drohenden „Impf“-pflicht, und weil sie die Arbietsbedingungen und den Umgangston der Vorgesetzten nicht mehr ertragen, mit einer „Pandemie“ hat das nicht direkt zu tun, da liegt das „ZDF“ schon richtig.
  • Ernst F.
    Antworten
    Aktuelle Schlagzeilen? Auch gut: „Von der Natur leben: Survival Trainer zeigt, was wir im Wald essen können“ („Geo“) und : „Xenobots: von KI entworfene winzige Bioroboter können sich nun vervielfältigen“  (Heise online“). Merkt Ihr, was da läuft, was da, eigentlich ganz offen und für jeden  einigermaßen aufgeweckten und mitdenkenden Menschen ersichtlich, vorbereitet wird?

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search