HK: Je suis

 in MUSIKVIDEO/PODCAST


„Je suis Charlie“ war ein bekannter Spruch, um sich mit den Opfern des franzöischen Satiremagazins „Charlie Hebdo“ zu solidarisieren. Im Refrain dieses Liedes „ist“ Kaddour Hadidi viele verschiedene Menschen. Und wie Stichproben ergaben, handelt es sich bei allen genannten Namen vermutlich um Opfer rassistischer oder anders motivierter Gewalt. So starb der 24-jährige Adama Traoré bei seine Festnahme durch die Polizei, was zu einer Reihe von Demonstrationen führte. „Glaubt mir, ich bin nicht selektiv entrüstet. Wenn mein Herz berührt wird, fragt es nicht nach dem Namen oder der Hautfarbe der Opfer.“

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search