#IchHabeMitgemacht, TEIL 5

 in VIDEOS


Sie sind sensibel und sie fühlen sich verletzt: Jene Menschen, die in den letzten Jahren massiv gegen Ungeimpfte gebolzt haben, betrachten sich jetzt als Opfer einer „Menschenjagd“, weil Aktionen wie #IchHabeMitgemacht ihre schlimmsten Sprüche nachträglich öffentlich gemacht haben. Demnächst werden sie wohl ein Mahnmahl für die Opfer von #IchHabeMitgemacht fordern. In dieser Folge der verdienstvollen Reihe werden vor allem die Tagesschauergeschichten der größten Nachrichtensendung aller Zeiten auf’s Korn genommen. Außerdem werden Zitate von Menschen eingeblendet, die die Gleichförmigkeit der Meinungen im TV beklagt haben. Wer kommt denn auf sowas?

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search