Sind Lockdowns wirkungslos? – Mediale Welt und Wirklichkeit

 in Gesundheit/Psyche, Politik (Ausland), Politik (Inland)

Die Fülle an Informationen zur Coronakrise ist enorm angestiegen. Viele Menschen haben aber längst keine Energie mehr, um sich weiter damit zu befassen. Sie wollen nur noch, dass das Ganze schnell endet. Irgendwie… Doch während wir uns in Deutschland brav an Maskenpflicht, Lockdown, Grundrechtsverzicht, Massentestungen, Inzidenzwerte und Ausgangssperren gewöhnen, gibt es jenseits des Atlantiks, im US-Bundesstaat Florida, eine komplett andere Welt – eine normale Welt – ohne Lockdown und Masken… (Quelle: Sein)
https://www.sein.de/sind-lockdowns-wirkungslos-mediale-welt-und-wirklichkeit/

Comments
  • Freiherr
    Antworten
    Ist doch klar !

    Ein Grippevirus muss sich austoben und das tut er wenn man ihn lässt –

    und dann wird jene Herdenimmunität erreicht –

    und genau so läuft es seit zig-tausend Jahren –

    und genau deshalb hat der Mensch in seiner Entwicklung ein ureigenes Abwehrsystem erfolgreich trainiert.

    Und freilich mutieren Viren immer wieder – das ist deren Überlebensstrategie –

    und freilich stellt sich das Immunsystem des Menchen immer wieder darauf ein –

    und das ist der Abwehr-bio-Rhytmus wie er eben ganz normal ist.

    Nur dort, wo der Mensch künstlich eingreift wird dieses Gleichgewicht zerstört.

    Muss ich doch kein Experte sein um das zu wissen.

    Und so muss es doch jedem zwangsläufig klar sein dass diese „Pandemie“ erfunden ist, diese Maßnahmen völlig überflüssig sind, zerstörerisch dagegen –

    und damit muss doch die Erkenntnis kommen dass andere Beweggründe dahinterstecken MÜSSEN.

    Klar wie Wasser all das, seit Februar 2020 !

    Aber die Dummheit…..

     

     

     

     

     

     

     

     

     

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search