Wer Kritik übt, „brüllt Verachtung für die Demokratie heraus“

 in Politik (Inland)

Die möglicherweise kommenden Proteste gegen die gefährliche Sanktions-, Energie- und Sozialpolitik der Bundesregierung sollen schon jetzt als rechts und extremistisch gebrandmarkt werden. Im Zuge dieses Prozesses setzen sich die Regierung und flankierende Medien anmaßend mit „der Demokratie“ gleich. Manche Akteure aus Medien und Politik haben sonst weniger Berührungsängste – mit echten Rechtsextremen. (Quelle: Nachdenkseiten)
https://www.nachdenkseiten.de/?p=86016

Comments
  • Piranha
    Antworten
    Lieber Roland,

    ich finde gerade hier den Artikel nicht mehr, in dem der üble Rufmord  der NDS  behandelt wird.

    Mehr durch Zufall habe ich soeben Küppersbusch TV gesehen, der darauf eingeht. Und nicht nur das: Küppersbusch beleuchtet vor allem die Machenschaften der Diffamierer.

    https://www.youtube.com/watch?v=iZ-iEEfBGt0

    Schau es Dir an. Ich wäre interessiert an Deiner Einschätzung und der anderer Leser.

    Liebe Grüße,

    P.

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search