Gebete: Gottes Selbstgespräch

18. Dezember 2014

"Maria Magdalena" von El Greco

“Maria Magdalena” von El Greco

Gebetsheilung ist eine traditionelle Therapieform aus einer Zeit, als ärztliche Hilfe schwer zugänglich oder unwirksam war. Gerade im Alpenraum vertrauten Menschen den „Abbetern“, die für das Verschwinden von Warzen oder die reibungslose Geburt eines Kalbes zuständig waren. Die Wirkung von Gebeten ist nicht immer erklärbar – aber oft nicht zu leugnen. Auch moderne Menschen können diese Kunst erlernen. (Monika Herz, Mithilfe: Roland Rottenfußer) Diesen Beitrag weiterlesen »

Reportage über den Tod Gottes

18. Dezember 2014

GottDer »Instant-Illuminator« kann Erleuchtung per Knopfdruck erzeugen. Eine Satire von Roland Rottenfußer, die deutlich den Einfluss der Szene rund um die legendäre Zeitschrift “connection” erkennen lässt. Diesen Beitrag weiterlesen »

“Auf dem Weg in eine andere Republik?”

18. Dezember 2014

Autor Christoph Butterwegge

Autor Christoph Butterwegge

Am 1. Januar 2015 ist das fast nur unter dem Kürzel „Hartz IV“ bekannte Vierte Gesetz für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt zehn Jahre in Kraft. Trotz des lauten Triumphgeschreis über das angebliche Ende der Massenarbeitslosigkeit und die vermeintlich eingetretene Vollbeschäftigung gibt es auch zehn Jahre nach Abschluss des Reformprozesses aus folgenden Gründen für Jubelfeiern keinen Anlass. (Christoph Butterwegge)
http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=21086

Die Waffen der Amerikaner

18. Dezember 2014

US-Bürger tolerieren vieles, aber eines nicht: Kritik an ihrem System. Wer das angreift, wird zum Sozialisten, Kommunisten, zum Terroristen gestempelt. Und gegen die sind alle Mittel erlaubt, auch Folter. (Quelle: Publik Forum)
http://www.publik-forum.de/Politik-Gesellschaft/die-waffen-der-amerikaner

Die Schuld der politischen Mitte

18. Dezember 2014

Die Zunahme demokratie- und menschenfeindlicher Einstellungen ist auch auf eine fahrlässige Politik der Parteien der Mitte zurückzuführen. (Quelle: Freitag)
https://www.freitag.de/autoren/otis/die-schuld-der-politischen-mitte

The Flowerpot Men: Let’s go to San Francisco

18. Dezember 2014

Hippie-Nostalgie pur. Der Song aus dem Jahr 1967, der den Einfluss der Beach Boys nicht verhehlt, besticht vor allem durch wunderschöne Gesangsharmonien. Die Band ist nicht aus den USA, sondern britisch und landete mit dem vorliegenden Werk ihren einzigen Hit. Umso wichtiger, die Sangesperle im Zuge unserer HdS-Serie “Waren andere Zeiten damals” auszugraben.
YouTube Preview Image

Tauschen, Teilen und Verschenken

17. Dezember 2014

Sharing_Economy_2013Überall entstehen neue Geschäftsmodelle und möglicherweise eine alternative Konsumkultur – aus nachhaltigen und aus ökonomischen Motiven. In einer Zeit, in der vieles zum Spottpreis zu haben ist, die Kleiderschränke überquellen, weltweit Milliarden Tonnen von Lebensmittel im Müll landen und der Klimawandel den Horizont verdunkelt, möchten immer mehr Menschen dem umwelt- und menschenfeindlichen Konsumzwang des Systems etwas entgegensetzen. Die Lösung lautet: KoKonsumieren, also das gemeinschaftliche Teilen, Tauschen, Mieten und Schenken von materiellen und immateriellen Ressourcen. (Quelle: Sein)
http://www.sein.de/gesellschaft/nachhaltigkeit/2014/die-besten-sharing-ideen.html

Angriff auf allen Ebenen

17. Dezember 2014

Revolutionäre Jugendgruppen melden sich zu Wort: Proteste gegen Polizeigewalt in den USA radikalisieren sich und fordern »etablierte« Bürgerrechtsbewegung heraus. (Quelle: Junge Welt)
https://www.jungewelt.de/2014/12-16/072.php

Jeder fünfte Mensch in Deutschland lebt in Armut

17. Dezember 2014

Seit 2008 ist die Armutsquote in Deutschland konstant geblieben, teilt das Statistische Bundesamt am Dienstag sus der Untersuchung »Leben in Europa 2013« berichtete. (Quelle: Neues Deutschland)
http://www.neues-deutschland.de/artikel/955688.jeder-fuenfte-mensch-in-deutschland-lebt-in-armut.html

Wie aus dem Nichts

17. Dezember 2014

Bürgerrechtler schlagen Alarm: Mit unseren Daten verdienen Firmen viele Milliarden. Nirgends ist der Markt größer als in den USA. (Quelle: Freitag)
https://www.freitag.de/autoren/der-freitag/wie-aus-dem-nichts