Der besondere Hinweis:

2

Warum «Hinter den Schlagzeilen»?

Es gibt wichtige Anliegen, die das gesamte eher links angesiedelte Spektrum der „alternativen“ Medien vereinen: den Widerstand gegen die alt-neue Kriegspolitik der NATO z.B., die Ablehnung von Rassismus, von Sozial- und Bürgerrechtsabbau. Diese Themen werden von vielen befreundeten Magazinen ausgezeichnet „bespielt“. Darüber hinaus hat HdS aber auch seine Besonderheiten, die wir nicht verstecken, sondern eher pflegen wollen. Und das ist gut so, denn als komplett „austauschbare“ Seite wären wir nicht so wichtig wie wir es sind. Roland Rottenfußer beschreibt das Profil von „Hinter den Schlagzeilen in 9 Thesen und bittet um Ihre Mithilfe. (mehr …)

0

Laut Emmanuel Macron ist die Zeit der Volkssouveränität vorbei

Mit seiner grundlegenden Rede vor den ranghöchsten französischen Diplomaten hat Präsident Macron seine Weltvorstellung vorgestellt und wie er die ihm zur Verfügung stehenden Werkzeuge verwenden will. Ihm zufolge gebe es keine Volkssouveränität mehr, weder in Frankreich noch in Europa, also auch keine nationalen oder supranationalen Demokratien. Es gebe auch kein kollektives Interesse der Republik mehr, sondern nur einen vielfältigen Katalog von Dingen und Ideen, die Gemeingut bilden. (Quelle: Linke Zeitung)

Laut Emmanuel Macron ist die Zeit der Volkssouveränität vorbei

0

Die Bundeswehr und die «Hölle von Mossul»

Die Bombardierung einer Schule in Al Mansoura im Norden Syriens am 20. März 2017, bei der mindestens 33 Zivilist*innen getötet wurden, hat Teile der Öffentlichkeit kurz aufgeschreckt. Bundeswehr-Tornados hatten das Ziel nach dpa-Informationen einen Tag vor dem Angriff ausgespäht und fotografiert. Diese Aufklärungsfotos halfen der US-Luftwaffe am darauffolgenden Tag bei der Zielfindung. In der nach dem Angriff völlig zerstörten Schule waren nach Informationen des Transparenzprojekts Airwars.org bis zu 100 geflüchtete Familien untergebracht. Die genaue Zahl der getöteten Flüchtlinge ist unklar; Airwars.org schreibt, es könnten bis zu 420 Opfer sein, darunter viele Frauen und Kinder. (Quelle: Graswurzelrevolution)

http://www.graswurzel.net/420/bw.php

0

Nordkorea: Der ewige Konflikt kann nur mit einem Friedensvertrag gelöst werden

Der Konflikt um Nordkorea ist nicht neu. Schließlich dauert er nun seit beinahe 70 Jahren an. Nordkorea ist für die USA ein altes Trauma, beinahe schlimmer als Vietnam. Um Haaresbreite sind die USA damals einer Niederlage entgangen. Sie standen kurz davor, ins Meer geworfen zu werden. Aber wie ist es überhaupt zu dem Konflikt in Korea gekommen und warum lässt man dieses geschundene Land nicht in Ruhe seinen eigenen Weg gehen? Geht es wirklich nur darum, dass Nordkorea das letzte rein-kommunistische Land ist? Warum gibt es mit Nordkorea keinen Friedensvertrag, sondern nur einen Waffenstillstand? (Quelle: Anderwelt online)

http://www.anderweltonline.com/politik/politik-2017/nordkorea-der-ewige-konflikt-kann-nur-mit-einem-friedensvertrag-geloest-werden/

1

„Achtung! … Gebt Acht! Das ist die einzige Sache, die ich sagen kann.“

Konstantin Weckers Notizen vor der Bundestagswahl in Deutschland am 24.9.2017:

Liebe Freunde,
Ágnes Heller, die jüdischer Herkunft ist, gelang es, im Holocaust gemeinsam mit ihrer Mutter immer wieder, teils durch geistesgegenwärtiges Handeln, teils aber auch nur durch schieres Glück, einer Deportation und Ermordung zu entgehen.
Ihr Vater und zahlreiche Verwandte wurden Opfer der Judenverfolgung während der Zeit der NS-Diktatur.
1986 wurde sie Hannah Arendts Nachfolgerin auf deren Lehrstuhl für Philosophie an der New School for Social Research in New York.
Ihre Worte mögen sich doch bitte alle WählerInnen am Sonntag zu Herzen nehmen:
„Achtung! … Gebt Acht! Das ist die einzige Sache, die ich sagen kann.“
http://www.ardmediathek.de/…/Prof-Ágnes-He…/Das-Erste/Video…

0

Hoffnung am Amazonas – eine Petition

Im Amazonasgebiet ist ein großes Projekt im Gange: das größte Naturreservat der Welt soll dort entstehen und 135 Millionen Hektar Regenwald schützen. Das ist eine Fläche, die mehr als doppelt so groß ist wie Frankreich! Doch das kann nur Wirklichkeit werden, wenn führende Politiker in Brasilien, Kolumbien und Venezuela wissen, dass die Öffentlichkeit dahinter steht. Und da kommen wir ins Spiel.  (Quelle: Avaaz)

https://secure.avaaz.org/de/amazon_corridor_loc/

  Nur du hast das Recht, dein Richter zu sein

(Konstantin Wecker)

Griechenland
braucht unsere
Hilfe!

Schäuble und andere Katastrophenmeldungen zu Griechenland

86. Bericht zu unserer Spendenaktion „Helfen wir den Menschen in Griechenland!“

Liebe HdS-Leserinnen und liebe HdS-Leser,

 

erneut erreichen uns Hiobsbotschaften aus Griechenland – trotz mancher Gesundbeterei bis hinauf in höchste Regierungskreise dieser geplagten Nation. Deswegen einige Informationen vorweg zur derzeitigen Lage in diesem von den Euro-Ländern heruntergewirtschafteten Inselstaat am Mittelmeer: (Holdger Platta)

(mehr …)

Start typing and press Enter to search

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!