Beiträge von Holdger Platta

Helfen wir den Menschen in Griechenland! – 20. Zwischenbericht

GriechenlandhilfeLogoDie Situation in Griechenland wird derzeit von den Medien weitgehend ignoriert. Das unterscheidet den Dezember 2015 von der Zeit vor einigen Monaten. Da wurden die Griechen wenigstens noch diffamiert oder fürsorglich belehrt. Gut dass Holdger Platta die Glut am Brennen hält und regelmäßig darauf aufmerksam macht, welche Verwüstungen europäische – auch deutsche – Politik in diesem liebenswerten Land angerichtet hat. Dabei erschüttern die Details der Misere oft mehr als überfliegerhafte Analysen. (Holdger Platta) (mehr …)

1 weiterlesen

Helfen wir den Menschen in Griechenland! – 19. Zwischenbericht

GriechenlandhilfeLogo-300x194Obwohl unsere Leserinnen und Leser sicher gerade in der Vorweihnachtszeit von (legitimen) Bitten um Spenden anderer Organisationen bombardiert werden, haben sie in der vergangenen Woche wieder reichlich für unsere Griechenlandaktion gespendet. Grund genug für Holdger, erst einmal ein großes Lob und einen Dank auszusprechen. Er berichtet außerdem diesmal wieder von Einzelfällen hilfbedürftiger Menschen in Griechenland. Immer wieder ist es erschütternd, vom völligen Versagen der öffentlichen Systeme zu erfahren. Schuld daran sind nicht die Mitarbeiter/innen im medizinischen Betrieb, die oft verzweifelt und ohne sichere Bezahlung weiterarbeiten; schuld sind zum großen Teil die Politik der EU-Staaten und die Unbarmherzigkeit der „Geldgeber“, die in Wahrheit doch meist große Geldnehmer auf Kosten der Arbeitenden sind. Nebenbei möchten wir hier auf einen Artikel aufmerksam machen, der das aktuelle politische Geschehen in Griechenland beleuchtet: http://www.jungewelt.de/2015/12-04/001.php (mehr …)

0 weiterlesen

Gegen Terrorismus hilft nur ein menschenwürdiges Leben

Holdger Platta

Holdger Platta

Terror-Analysen, die die desolate Situation im Nahen Osten in den Mittelpunkt stellen, innerislamische Probleme oder selbst die außenpolitischen Fehler der USA haben allesamt einen Vorteil: Sie ersparen es den Menschen der Mehrheitsgesellschaften in Europa, sich mit ihrer eigenen Verantwortung auseinanderzusetzen. Auch wenn Terroristen einen „Migrationshintergrund“ hatten, wurden sie vordergründig doch in unseren Großstädten sozialisiert, z.B. in Paris. Sie wurden ausgegrenzt und der Chance auf eine menschenwürdiges Leben beraubt. Eine Warnung auch für Deutschland, wo die Anzahl der Migranten aus muslimischen Ländern derzeit zunimmt, die Toleranz der Urbevölkerung dagegen ab. (Holdger Platta)
Eine sozialpsychologische Analyse zu den Attentaten in Paris. (mehr …)

3 weiterlesen

Helfen wir den Menschen in Griechenland! – 18. Zwischenbericht

GriechenlandhilfeLogo-300x194In diesem Bericht widmet sich Holdger Platta ausnahmsweise nicht auch der Gesamtsituation in Griechenland oder gar der „Weltlage“. Er schildert einen spezifischen Fall, der es allerdings in sich hat. Die Gesundheitsmisere in diesem gebeutelten Land beschränkt sich nämlich nicht allein darauf, dass die Kassen für „Bagatellerkrankungen“ nicht mehr aufkommen. Selbst wenn es um Leben und Tod geht, ist dies nicht unbedingt ein hinreichender Grund, dass einem Menschen geholfen wird. Und auch die westlichen „Geldgeber“ denken gar nicht daran, von ihren unmenschlichen Schuldentilgungsforderungen abzusehen, „nur“ weil diese Härte bereits Menschenleben kostet. Auch HdS-Leserinnen und Leser können hiergegen wieder ein Zeichen setzen. (mehr …)

7 weiterlesen

Helfen wir den Menschen in Griechenland! – 17. Zwischenbericht

GriechenlandhilfeLogo-300x194
Liebe HdS-Leserinnen, liebe HdS-Leser,

Verstehen hat mit Verstand zu tun. Verstand geht auch auf Wissen zurück. Und kluges Wissen schließt nicht nur die objektive Welt der äußeren, der materiellen Fakten mit ein, sondern auch die Welt menschlicher Emotionen – abgekürzt: die Welt der Psychologie (und Sozialpsychologie).

Wieso schreibe ich das heute? Und vor allem: wieso schreibe ich das im Rahmen meines 17. Zwischenberichtes zu unserer Hilfsaktion für verarmte und verelendete Menschen in Griechenland? – Nun, ich muß einen Bogen schlagen, um das erläutern zu können. (Holdger Platta)
(mehr …)

0 weiterlesen

HoldgerRichtspruch

Sich wehren kostet Kraft, nachgeben zehrt sie auf.

(Anmerkung der Redaktion: Wir starten heute, nachdem wir den allseits beliebten Ypsilon leider vorerst zu Grabe tragen mussten, eine neue Serie mit Aphorismen von Holdger Platta. Diese werden immer Samstags auf HdS zu lesen sein. Es lohnt sich also, reinzuschauen.)

6 weiterlesen

Helfen wir den Menschen in Griechenland! – 16. Zwischenbericht

GriechenlandhilfeLogo-300x194Es ist gut, dass Holdges regelmäßige Zwischenberichte unseren Blick immer wieder nach Griechenland richten. Denn dort ist nach wie vor der Brennpunkt der derzeitigen Verelendungspolitik in Europa, einer Politik der totalen Unterwerfung menschlichen „Strebens nach Glück“ unter das Diktat weniger Macht- und Geldhaber. Und große Teile der Öffentlichkeit spielen das böse Spiel mit – u.a. indem unsere Medien den derzeitigen griechischen Generalstreik entweder igonorieren oder ihn als Ausdruck fehlenden „Sparwillens“ der Griechen interpretieren. Gleichzeitig bündelt sich auch die Flüchtlingskatastrophe gerade in diesem geschundenen Land – und man fragt sich, ob interessierte Kräfte bestimmte Länder nicht auch noch moralisch zerstören wollen, indem sie Anreize für auflodernden Fremdenhass schaffen. Holdger Platta berichtet diesmal nicht nur über Spendenpegelstände und Hilfe für Not Leidende, sein Artikel ist auch eine Generalabrechnung mit einer EU-Politik, die Griechland systematisch zu Tode rettet. (mehr …)

6 weiterlesen

Start typing and press Enter to search

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!